Prävention
15509
page-template-default,page,page-id-15509,bridge-core-2.3.5,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-22.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive
 
Prävention

 

Neue Wege

hat auch den Auftrag, sexuellen Missbrauch und Misshandlung
möglichst zu verhindern, d.h. präventiv zu arbeiten. Das geschieht auf mehreren Ebenen.

 

In Kindertageseinrichtungen: Elternabende, Beratung und Schulung der Erzieher*innen

 

In Schulen:

  • In Kooperation mit der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück Begleitung der Sichtveranstaltungen für die Eltern und Kindersprechstunde nach den theaterpädagogischen Einheiten
  • Elternabende
  • Beratung und Schulung der Lehrkräfte

 

Für Facheinrichtungen, die sich zum Thema Gewalt gegen und durch Kinder und Jugendliche qualifizieren wollen

  • Vorträge
  • Tagesseminare
  • Mehrtägige Schulungen
  • Supervision und Coaching

gemäß individueller Absprachen, wahlweise bei Neue Wege, als Inhouse-
Schulung oder online-Veranstaltung.

Schulungen und Fortbildungen macht Neue Wege gegen Honorar. Es gelten
Standardhonorare für unterschiedliche Angebote. Sprechen Sie uns gerne an.

 

Öffentlichkeitsarbeit
Findet in Absprache mit den einladenden Veranstaltern statt.