15538
home,page-template-default,page,page-id-15538,bridge-core-2.3.5,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-22.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive
 

Willkommen bei

 

Neue Wege

der ärztlichen und psychosozialen Beratungsstelle des Caritasverbandes für Bochum und Wattenscheid gegen Misshandlung, Vernachlässigung und sexualisierter Gewalt an Kindern.

 

Wir beraten und unterstützen Menschen unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung und Identität, Religion oder Weltanschauung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft.

unterstützt Betroffene (bis 27J.) bei Misshandlung, Vernachlässigung und sexualisierter Gewalt, sowie alle Angehörigen und Fachpersonal

 

unterstützt alle Heranwachsenden, die selber sexualisierte Gewalt begangen haben, sowie alle Eltern und Angehörigen, sowie Fachpersonal

 

berät angezeigte/verurteilte Männer und Frauen (ab 18J.) , die sexualisierte Gewalt ausgeübt haben

Um mehr über Uns oder die verschiedenen Abteilungen zu erfahren, klickt Euch unter „Infos Neue Wege“ und „Über uns“ durch. Falls Du oder Sie eine individuelle Frage an uns habt, ruft uns gerne unter der oben aufgeführten Telefonnummer an.

 

 

 

Aktuelles

WIR SCHÜTZEN EUCH UND TRAGEN WEITERHIN MASKE!

Auf Grund der Corona-Pandemie bitten wir Sie und Euch die Beratungsstellen nur mit einem 3G-Nachweis (geimpft, genesen, getestet) zu betreten. Dies dient dem Schutz aller Mitarbeitenden und weiteren KlientInnen. SchülerInnen werden als „getestet“ angesehen, solange innerhalb der Schule regelmäßige Testungen stattfinden. Wir erlauben uns, den Nachweis bei Betreten der Beratungsstellen zu überprüfen. Der Test hat eine Gültigkeit von 24 Stunden. Sie können sich hier über Coronateststellen in Ihrer Nähe informieren. Wir bitten Sie außerdem, weiterhin eine medizinische Maske oder FFP2-Maske zu tragen.

 

Schützen Sie sich. Schützen Sie andere.

Ihre Beratungsstelle Neue Wege

 


Die Spendenaktion geht weiter! Nach der erfolgreichen Weihnachtsaktion des VfL ist unser Projekt für unsere Renovierung und dem Ausbau der Räumlichkeiten für das Erschaffen einer wohltuenden und arbeitsfördernden Atmosphäre der traumatisierten Kinder weiterhin aktiv! Spenden Sie gerne über DIESEN Link zweckgebunden, um nach 30 Jahren Existenz ein neue, moderne und förderliche Atmosphäre zu schaffen!


 

Die BOCHUMER GEMEINSCHAFT hat gespendet! Wir bedanken uns bei allen Spender*innen, die unter anderem für eine neue Raumgestaltung der Beratungsstelle gespendet haben, um den Kindern eine wohlige Atmosphäre zu gewährleisten.